• Versandkostenfrei ab 100€
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Markenqualität zu Top-Preisen

Ablaufgarnituren

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
VARIOSAN Excenterstopfen 10421, 1 1/4", 40 mm, Haarsieb, Dichtung VARIOSAN Excenterstopfen 10421, 1 1/4", 40 mm, Haarsieb, Dichtung
Hochwertiger Excenterstopfen / Stopfen für Ab- und Überlaufgarnitur, Excentergarnitur und Zugstangengarnitur Schwere hochglanzverchromte Metallausführung Mit verstellbarer Schraube und Kontermutter Durchmesser: Ø 40 mm (obere Platte)...
3,95 € *
VARIOSAN Universal Ablaufgarnitur POP UP Ventil für Waschtisch / Waschbecken VARIOSAN Universal Ablaufgarnitur POP UP Ventil für Waschtisch / Waschbecken
Modernes universal Ablaufventil / POP UP Ventil für den Waschtisch von VARIOSAN. Einfaches öffnen und schließen durch antippen. (POP UP / Klick Klack Funktion) Genormtes Einbaumaß 1 1/4 Zoll. Passend für alle handelsüblichen Waschtische...
9,95 € *
VARIOSAN Exzenter Ablaufgarnitur 11510, 1 1/4", chrom, für Waschtische VARIOSAN Exzenter Ablaufgarnitur 11510, 1 1/4", chrom, für Waschtische
Exzenter Ablaufgarnitur / Überlaufgarnitur in hochglanzverchromt für Waschtische mit Überlauf Lieferung inklusive Querstange und Gelenkstück (ohne Zugstange) Abmessungen: Ø 63 mm, Stopfen Ø 40 mm Anschlüsse: 1 1/4" Anschlussgewinde,...
6,95 € *

Ablaufgarnituren lassen Abwasser rückstandslos verschwinden

Ablaufgarnituren finden Sie in einem modernen Haushalt überall dort, wo Wasser nach der Benutzung in einem Becken wieder abfließen soll. In besonderen Formen werden Ablaufgarnituren überwiegend in Badewannen und in Waschtischen eingesetzt, da im Küchen-Waschbecken oder in der Dusche andere Abflussformen vorteilhafter sind. Häufig werden Ablaufgarnituren mit Armaturen für Waschbecken verkauft, weshalb vielen die Garnitur an sich kein Begriff ist. Finden Sie heraus, in welchen Varianten Ablaufgarnituren über einen praktischen Mehrwert verfügen und wie Sie die Modelle installieren können.

Aufbau und Funktion von Ablaufgarnituren

Generell bestehen Ablaufgarnituren aus mehreren Teilen, die im Zusammenspiel miteinander für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Eine der häufigsten Formen ist die sogenannte Exzenter Ablaufgarnitur, die aus einem Exzenterhebel, einem Ablaufventil und einer Zugstange bestehen. Das Ablaufventil ist der Teil der Garnitur, den Sie sicher schon in zahlreichen Handwaschbecken gesehen haben. Wo früher ein schwarzer Gummideckel mit Kette den Abfluss schließen musste, übernimmt diese Funktion bei modernen Ablaufgarnituren ein schicker Gummi- oder Messingstopfen. Gehoben und gesenkt wird der Stopfen nicht mehr manuell, sondern häufig mechanisch über die bereits erwähnte Zugstange. Sie kennen bei den meisten Armaturen einen kleinen Hebel im hinteren Bereich, den Sie zu diesem Zweck betätigen. Wenn Sie den Abfluss auf diese Art und Weise verschließen, staut sich das Wasser im Becken auf und kann variantenreich genutzt werden. Von der Verwendung einer Exzenter Ablaufgarnitur ist abzuraten, wenn sich am Waschtisch kein Überlauf befindet. Der Überlauf ist ein kleines Loch, über das ab einem gewissen Pegelstand nachfließendes Wasser automatisch in den Abfluss abgeführt wird. Dies schützt zuverlässig vor Überschwemmungen, die gerade mit Kindern im Haushalt schnell passieren können.

Ablaufgarnituren in schicken Varianten verwenden

Das Angebot funktionaler Ablaufgarnituren ist enorm groß und die Bauteile sind am Waschtisch und am Ablauf selbst genormt. Das Anschlussgewinde der Ablaufgarnitur muss zum Siphon passen und der Stopfen sollte selbstverständlich den Abfluss vollständig schließen. Üblich sind Excenterstopfen mit einem Durchmesser von 40 mm, wobei hier die obere Platte gemessen wird. Häufig müssen Sie nämlich nicht die gesamte Ablaufgarnitur auswechseln, sondern können bereits durch einen neuen Stopfen für eine tolle Optik sorgen. Gerade dann, wenn Sie als Nachmieter oder Käufer vorhandene Waschtische weiter nutzen, sehen diese durch Verkalkung häufig nicht mehr besonders attraktiv aus. Versuchen Sie, mit Schwämmen und abgestimmten Reinigungsmitteln zunächst, die Verschmutzungen zu lösen. Sollte dies nicht gelingen oder der zeitliche Aufwand zu groß werden, ist ein neuer Stopfen eine clevere Investition für ein strahlend schönes Badezimmer.

Ablaufgarnituren lassen Abwasser rückstandslos verschwinden Ablaufgarnituren finden Sie in einem modernen Haushalt überall dort, wo Wasser nach der Benutzung in einem Becken wieder abfließen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ablaufgarnituren

Ablaufgarnituren lassen Abwasser rückstandslos verschwinden

Ablaufgarnituren finden Sie in einem modernen Haushalt überall dort, wo Wasser nach der Benutzung in einem Becken wieder abfließen soll. In besonderen Formen werden Ablaufgarnituren überwiegend in Badewannen und in Waschtischen eingesetzt, da im Küchen-Waschbecken oder in der Dusche andere Abflussformen vorteilhafter sind. Häufig werden Ablaufgarnituren mit Armaturen für Waschbecken verkauft, weshalb vielen die Garnitur an sich kein Begriff ist. Finden Sie heraus, in welchen Varianten Ablaufgarnituren über einen praktischen Mehrwert verfügen und wie Sie die Modelle installieren können.

Aufbau und Funktion von Ablaufgarnituren

Generell bestehen Ablaufgarnituren aus mehreren Teilen, die im Zusammenspiel miteinander für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Eine der häufigsten Formen ist die sogenannte Exzenter Ablaufgarnitur, die aus einem Exzenterhebel, einem Ablaufventil und einer Zugstange bestehen. Das Ablaufventil ist der Teil der Garnitur, den Sie sicher schon in zahlreichen Handwaschbecken gesehen haben. Wo früher ein schwarzer Gummideckel mit Kette den Abfluss schließen musste, übernimmt diese Funktion bei modernen Ablaufgarnituren ein schicker Gummi- oder Messingstopfen. Gehoben und gesenkt wird der Stopfen nicht mehr manuell, sondern häufig mechanisch über die bereits erwähnte Zugstange. Sie kennen bei den meisten Armaturen einen kleinen Hebel im hinteren Bereich, den Sie zu diesem Zweck betätigen. Wenn Sie den Abfluss auf diese Art und Weise verschließen, staut sich das Wasser im Becken auf und kann variantenreich genutzt werden. Von der Verwendung einer Exzenter Ablaufgarnitur ist abzuraten, wenn sich am Waschtisch kein Überlauf befindet. Der Überlauf ist ein kleines Loch, über das ab einem gewissen Pegelstand nachfließendes Wasser automatisch in den Abfluss abgeführt wird. Dies schützt zuverlässig vor Überschwemmungen, die gerade mit Kindern im Haushalt schnell passieren können.

Ablaufgarnituren in schicken Varianten verwenden

Das Angebot funktionaler Ablaufgarnituren ist enorm groß und die Bauteile sind am Waschtisch und am Ablauf selbst genormt. Das Anschlussgewinde der Ablaufgarnitur muss zum Siphon passen und der Stopfen sollte selbstverständlich den Abfluss vollständig schließen. Üblich sind Excenterstopfen mit einem Durchmesser von 40 mm, wobei hier die obere Platte gemessen wird. Häufig müssen Sie nämlich nicht die gesamte Ablaufgarnitur auswechseln, sondern können bereits durch einen neuen Stopfen für eine tolle Optik sorgen. Gerade dann, wenn Sie als Nachmieter oder Käufer vorhandene Waschtische weiter nutzen, sehen diese durch Verkalkung häufig nicht mehr besonders attraktiv aus. Versuchen Sie, mit Schwämmen und abgestimmten Reinigungsmitteln zunächst, die Verschmutzungen zu lösen. Sollte dies nicht gelingen oder der zeitliche Aufwand zu groß werden, ist ein neuer Stopfen eine clevere Investition für ein strahlend schönes Badezimmer.

Zuletzt angesehen